Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Comment: Ergänzung des Artikels um die Anlage neuer Preisklassen

Table of Contents
exclude

SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG

Anpassung und Neuanlage von Preisklassen (Stundensätzen)

Für die Anpassung oder Neuanlage ihrer Verrechnungsstundensätze gehen sie bitte wie folgt vor:

Aufruf der Preisklassen-Wartung

  1. Rufen Sie das Menü Basis > Administration > Optionen > Auftragssteuerung auf.
  2. Wechseln Sie nun in den Abschnitt Preisklassen
  3. Klicken Sie nun die zu bearbeitende Preisklasse mit einem Doppelklick an und passen die Preise im unteren Bereich an. Sie können pro Preisklasse folgende Preise definieren:
    1. VKP externe AW: hierbei handelt es sich um den Preis, der für die Verrechnung an Kunden vorgesehen ist.
    2. VKP interne AW: hierbei handelt es sich um den Preis, der für die interne Verrechnung vorgesehen ist (interne Aufträge).
    3. VKP Garantie AW: hierbei handelt es sich um den Preis, den Sie für Garantiearbeiten vergütet bekommen.
    4. Kosten AW: Tragen Sie hier bei Bedarf die durchschnittlichen Stundenkosten für Ihr produktives Personal ein (wird in diversen Auswertungen berücksichtigt)

Maske - Wartung der Preisklassen

Um eine neue Preisklasse (Stundensatz) hinzuzufügen klicken sie auf die Schaltfläche Neu, vergeben einen

  • Preisklassencode,
  • eine Beschreibung und
  • die jeweiligen Preise (wie oben angeführt).


Info
titleHinweis:

Künftige Änderung von Stundensätzen:
Möchten Sie eine Änderung der Stundensätze bereits im Voraus hinterlegen, können Sie das mit dem Euro-Symbol im rechten unteren Bereich bewerkstelligen und damit eine Änderung zu einem Stichtag planen.

...