Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Bewertung

In der Inventurbewertung können Sie Teile, die sie auf Lager haben, bewerten.

Hinweis:

Es wird immer der aktuelle Lagerstand bewertet. D.h. drucken Sie diese Liste für die Bilanz sofort nach der Inventur aus. Es dürfen in der Zwischenzeit keine Verkäufe als auch Wareneingänge verbucht werden, da es die Bewertung verfälschen würde.

Selektieren

Geben Sie den Lieferanten, die Bewertungsart (Mischpreis oder Einkaufspreis), Gebrauchsart und Teilegruppe an.
Falls Sie Bewertungsabschläge angeben wollen, so klicken Sie auf  ”Eingabe von Bewertungsabschlägen” und geben Sie die Kriterien Ihrer Abschläge an.
Bei der Bewertungsmethode "Monate ohne Verkauf" und Aktivierung "Eingabe von Bewertungsabschlägen" können optional Verkäufe auf Bestand 0 über die Checkbox "Berücksichtige Verkäufe auf Bestand 0" berücksichtigt werden.

Berücksichtige Verkäufe auf Bestand 0

Die Option "Berücksichtige Verkäufe auf Bestand 0" ist nur verfügbar bei Auswahl der Bewertungsmethode "Monate ohne Verkauf" und Aktivierung der Checkbox "Eingabe von Bewertungsabschlägen".
Ist die neue Option gesetzt, wir im Rahmen der Abwertung überprüft, ob der letzte Verkauf einen Lagerstand von 0 (oder theoretisch < 0) bewirkt hat.
Ist dieses der Fall, wird die Anzahl der Monate ohne Verkauf nicht vom letzten Verkaufsdatum, sondern nur vom Wiedereinkauf der Ware berechnet.
D.h. die Monate ohne Verkauf werden für die Bewertung vom Zeitpunkt des ersten Einkaufs nach dem letzten Verkauf neu berechnet.
Diese berechneten Monate ohne Verkauf werden allerdings nur für die Bewertung des Lagers herangezogen - die Zahl der Monate ohne Verkauf am Artikel selbst wird nicht aktualisiert!
Erfährt ein solcher Artikel durch die Berücksichtigung von 0-Beständen einen andere (geringere oder keine) Abwertung, wird dieses am Bericht der Inventurbewertung ausgewiesen (* bei der Bewertungsposition + entsprechende Legende in der Fußzeile)

Summenblatt

Aktivieren Sie dieses Feld, wenn bei der Inventurbewertung nur das Summenblatt ohne die Detailpositionen ausgegeben werden soll.

Senden an

Anschließend klicken Sie zum Starten auf Senden an und wählen die Art der Ausgabe.

Dokumentation Inventurbewertung

Inventurpreis
= Preis, mit dem die Inventur-Zählliste erstellt wurde (Mischpreis oder EK-Preis 1 oder EK-Preis 2 oder EK-Preis 3)

Summe Teilewert
= Lagerwert bewertet zum ausgewählten Bewertungspreis

Summe ohne Abwertung
= Summe der Teile die lt. eingegebenen Kriterien nicht abgewertet werden (z. B.: Teile die zuletzt innerhalb der letzten 12 Monate - vom aktuellen Datum gesehen - verkauft wurden, werden nicht abgewertet)

Summe Bewertungsstufe 1
= Summe der Teile die lt. eingegebenen Kriterien mit xx % abgewertet werden. (z. B.: Teile die zuletzt innerhalb von 12 bis 23 Monaten - vom aktuellen Datum gesehen - verkauft wurden, werden mit 30 % abgewertet)

Summe Bewertungsstufe 2
= Summe der Teile die lt. eingegebenen Kriterien mit xx % abgewertet werden. (z. B.: Teile die zuletzt innerhalb von 24 bis 35 Monaten - vom aktuellen Datum gesehen - verkauft wurden, werden mit 60 % abgewertet)

Summe Bewertungsstufe 3
= Summe der Teile die lt. eingegebenen Kriterien mit xx % abgewertet werden. (z. B.: Teile die innerhalb der letzten 36 Monate - vom aktuellen Datum gesehen – nicht verkauft wurden, werden mit 90 % abgewertet)

Summe Bewertungswert
= Summe Teilewert abzüglich Bewertungsabschläge; die darunterliegenden Zeilen stellen die Zusammensetzung dieser Summe dar -> Inventurwert

Wertdifferenz
= Summe Bewertungsabschläge