Blog
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden!


Die Ford Garantie-Verarbeitung wird per Stichtag 19.11.2018 von GWE auf OWS flächendeckend in ganz Österreich umgestellt. Dies bedeutet für Sie, dass eine Umstellung in ihrem integrierten MOTIONDATA-Garantiesystem vorzunehmen ist. Unser Service Desk Team wird die Umstellung durchführen und sich in den nächsten Tagen bei Ihnen melden, um die Zertifikatsinstallation sowie die Anpassung in der Datenbank vorzunehmen und die bestehenden Garantieanträge auf OWS zu ändern. 

Vorgehensweise der Umstellung:

  1. Stoppen Sie die Einreichung von Garantieanträge ab sofort
  2. Starten Sie im Garantie-Menü die "BCM / OWS Kommunikation", damit letztmalig die Vergütungen vom REG-File eingelesen werden
  3. Lesen Sie nun die u. a. Infos für MD-Kunden mit OWS-Garantie und MD-Kunden mit GWE-Garantie sowie MD-Kunden ohne Garantiemodul 

MOTIONDATA Kunden mit OWS-Garantie

  • Für Sie ändert sich im Programm nur wenig, die Vergütung erfolgt dann wieder über den OWS Claim-Status und die OWS Claim-Reconciliation (Vergütung) und nicht mehr über REG-Files. 
  • Spielen Sie bitte das aktuelle MD-Hotfix ein und aktualisieren Sie den Ford OWS-Dienst im MOTIONDATA Online Update Manager (MOUM).
  • Aktuell ist der OWS-Übertragungsweg von Ford abgedreht und steht erst wieder ab 19.11.2018 zur Verfügung.
  • Sie können die Status-Abfrage ab Montag, den 19.11.2018 wieder durchführen. 

motiondata Kunden mit GWE-Garantie

  • Die Funktionalität im Programm ändert sich auch für Sie nicht wesentlich, jedoch erfolgt die Einreichung und Vergütung zukünftig nicht mehr über den BCM, sondern über ein Webservice direkt mit der OWS-Datenbank von Ford.
  • Spielen Sie das MOTIONDATA-Hotfix ein und warten Sie dann mit der weiteren Bearbeitung von Garantien, bis Sie vom MOTIONDATA Service Desk Team kontaktiert werden.
  • Es werden die Ford-Zertifikate installiert und der OWS-Dienst für alle Händlernummern, die Sie betreuen (auch Filialen und Subhändler) eingerichtet.
  • Zusätzlich werden die bestehenden Garantieanträge geprüft und auf OWS umgestellt (alte Garantieanträge werden auf Status 100 (= abgeschlossen) gesetzt.
  • Wenn Sie eine große Anzahl von "alten" Garantieanträgen haben, die nie eingereicht wurden, können Sie ab sofort damit beginnen, den Status zu ändern, umso schneller ist dann die Bearbeitung durch den Support.
  • Sobald alles umgestellt und eingerichtet wurde, kann der Dienst gemeinsam mit dem Support getestet und dann von Ihnen verwendet werden. 

MOTIONDATA-Kunden ohne Garantiemodul

  • Dies betrifft Kunden, die über das Ford-eigene GWE-Modul einreichen. Sie können dann direkt im OWS-Portal ihre Garantieanträge einreichen (dazu gab es am 13.11.2018 eine Tele-Schulung von Ford Österreich).
  • Sollten Sie in diesem Zuge auf das MOTIONDATA Garantiemodul umstellen wollen, bitten wir um Kontaktaufnahme mit unserem Vertrieb unter sales@motiondata.at


Hinweis

Wir bitte jedoch um Verständnis, dass die Projektumsetzung erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen kann, da zuerst jene Händler umgestellt werden, die bereits die MOTIONDATA GWE-Garantie verwenden.

 Haben sie noch Fragen zur Abwicklung eröffnen sie bitte ein Ticket unter https://servicedesk.motiondata.at oder senden sie eine E-Mail an servicedesk@motiondata.at

Vielen Dank!

Ihr MOTIONDATA Service Team